Allgemeine Verkaufsbedingungen Schweiz

1. Die Artikel werden zu Nettopreisen fakturiert. Mehrwertsteuer ist in den Preisen nicht inbegriffen.

2. Lieferungen von Standardartikeln erfolgen ab CHF 500.- Netto-Warenwert portofrei, sofern die Lieferung mit DPD zugestellt werden kann. Für die Lieferungen unter CHF 500.- werden die Transportkosten verrechnet, im Minimum jedoch CHF 9.-. Lieferungen von Sonderartikeln erfolgen ab Werk.

3. Zuschläge für Sperrgut- sowie Palett-Sendungen werden in jedem Fall verrechnet, auch wenn der Netto-Warenwert über SFr. 500.- liegt.

4. Leih-Verpackungen werden verrechnet. Sie können auf Kosten des Käufers zurückgesandt werden. Der Preis der Leih-Verpackung wird zurückerstattet.

5. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers.

6. Mengenabweichungen werden auf die von uns vorgeschriebenen Verkaufseinheiten "VE" erhöht. Bei Sonderanfertigungen müssen Mengenabweichungen von +/- 10 % angenommen werden.

7. Artikel, die innert 3 Tagen nicht lieferbar sind, werden von uns portofrei nachgeliefert. Per Ende Jahr annullieren wir alle Rückstände.

8. Kosten für Express-Sendungen werden in Rechnung gestellt.

9. Unsere Rechnungen sind innert 30 Tagen netto zahlbar. 

10. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Lieferanten.

11. Der Besteller hat selber für ausreichende Transportversicherung zu sorgen und sich im Schadens- oder Verlustfalle an den Versicherer oder an den Spediteur zu halten.

12. Reklamationen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden.

13. Erfüllungsort ist Bauma, Gerichtsstand Pfäffikon/ZH. Bauma, im Januar 2019 

Allgemeine Verkaufsbedingungen Export

1. Die Artikel werden zu Nettopreisen fakturiert.

2. Der Mindestbestellwert beträgt CHF 100.-. Lieferungen ab CHF 500.- Warenwert erfolgen frei Grenze unverzollt. Sperrgutsendungen werden keine ausgeführt.

3. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers.

4. Mengenabweichungen werden auf die von uns vorgeschriebenen Verkaufseinheiten "VE" erhöht. Bei Sonderanfertigungen müssen Mengenabweichungen von +/- 10 % angenommen werden.

5. Per Ende Jahr annullieren wir alle Rückstände.

6. Kosten für Express- und Cargo Rapid-Sendungen werden in Rechnung gestellt.

7. Unsere Rechnungen sind im Voraus zahlbar. Vorauszahlungsrabatt 3% 

8. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Lieferanten.

9. Der Besteller hat selber für ausreichende Transportversicherung zu sorgen und sich im Schadens- oder Verlustfalle an den Versicherer oder an den Spediteur zu halten.

10. Reklamationen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden.

11. Erfüllungsort ist Bauma, Gerichtsstand Pfäffikon/ZH. Bauma, im Juli 2011